How To Store Food While Camping

So lagern Sie Lebensmittel beim Camping

Beim Camping ist die ordnungsgemĂ€ĂŸe Lagerung von Lebensmitteln wichtig, um zu verhindern, dass sie verderben und wild lebende Tiere nicht anlocken. Hier sind einige Tipps zur Aufbewahrung von Lebensmitteln beim Camping:

1. Verwenden Sie luftdichte BehÀlter: Bewahren Sie Ihre Lebensmittel in luftdichten BehÀltern oder Druckverschlussbeuteln auf, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit und Luft eindringen und verderben können.

2. Bewahren Sie Lebensmittel in einer KĂŒhlbox auf: Verwenden Sie eine KĂŒhlbox, um Ihre Lebensmittel kalt zu halten und ein Verderben zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass die KĂŒhlbox an einem schattigen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung geschĂŒtzt ist.

3. Rohes Fleisch getrennt aufbewahren: Um Kreuzkontaminationen zu vermeiden, mĂŒssen Sie rohes Fleisch von anderen Lebensmitteln getrennt aufbewahren. Verwenden Sie fĂŒr rohes Fleisch separate BehĂ€lter und Utensilien und kochen Sie es vor dem Verzehr grĂŒndlich durch.

4. Frieren Sie Ihre Lebensmittel ein: Frieren Sie Ihre Lebensmittel ein, bevor Sie das Haus verlassen, damit sie lĂ€nger frisch bleiben. Benutzen Sie gefrorene Lebensmittel als KĂŒhlakkus in Ihrer KĂŒhlbox, um andere GegenstĂ€nde kalt zu halten.

5. Bewahren Sie Lebensmittel in einem bÀrensicheren BehÀlter auf: Wenn Sie in einem BÀrengebiet campen, verwenden Sie einen bÀrensicheren BehÀlter zur Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel. Dadurch wird verhindert, dass BÀren das Futter riechen und versuchen, es zu bekommen.

6. HĂ€ngen Sie Ihr Essen auf: Wenn kein bĂ€rensicherer BehĂ€lter verfĂŒgbar ist, hĂ€ngen Sie Ihr Essen mit einer BĂ€rentasche an einen Ast. HĂ€ngen Sie die Tasche mindestens 10 Fuß ĂŒber dem Boden und 4 Fuß vom Baumstamm entfernt auf.

7. RĂ€umen Sie hinter sich auf: RĂ€umen Sie nach dem Essen immer Essensreste und -reste weg. Bewahren Sie LebensmittelabfĂ€lle in einem separaten Beutel auf und entsorgen Sie ihn ordnungsgemĂ€ĂŸ.

ZurĂŒck zum Blog